Bühnentanz Die Bühne ist das Leben des Tänzers / der Tänzerin. Ähnlich wie der Mensch sich im Laufe seines Lebens dem Leben anpasst, so muss der Tanzende sich der Bühne anpassen. Im Bühnentanz geht es nicht primär um Haltung und Technik, sondern um den ganzen Tanz, die Arbeit am Stück, unter Einbezug von Licht, Dekoration, Kostümen und den anderen Tanzenden. Die Hauptfrage lautet hier: Wie muss Ich mich auf der Bühne verhalten? Nebst den Grundlagen, die für alle Tanzarten gelten, wie Ballett, Folklore, Jazzdance usw., werden hier speziell die Orientierung im Raum, das Ausdrucksvermögen, die Mimik und die Gestik sowie das Selbstvertrauen gefördert. Das eher Technische wird hier zu einem ganzheitlichen Erlebnis.    Kontaktperson: Marina Lekontseva Tel: 041 2822040 Tanz- und Ballettschule Allegro, Ober-Kapf 1a, 6020 Emmenbrücke